Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Mama Joy (Apollonia)Mama Joy (Apollonia)

Die Zuchtstätte "von den Drei Hohen Birken"  stellt sich vor

Wir, das sind Mutter (Alexandra) und Tochter (Christina Kucharski), die sich mit Spitzviren hoffnungslos infiziert haben, und unsere Mittelspitze Joschi, Bella, Joy, Aimée, Mia und Frodo.

2009 kam unser Aljoscha von der Eichenallee eher zufällig in           unsere Familie, obwohl wir vorher bereits Fans seiner Mutter Apollonia von der Rosenpforte ("Joy") und ihrer Vorgängerin "Ninotschka" (siehe hierzu www.von-der-Eichenallee.de) waren.

Zwei Jahre später holten wir "Joschi´s" Halbschwester Bella-Donna von der Eichenallee dazu, und die Begeisterung war nicht mehr zu bremsen, weil Spitze einfach spitze sind.            

Da man aber mit Halbgeschwistern nicht züchten darf bzw. sollte, ergänzte im Herbst 2013 Dazzling Flash Joy aus Schweden das Team als spätere Braut für unseren Joschi.    

Nach vielen erfolgreichen Ausstellungen konnten wir für alle drei Hunde die Zuchtgenehmigung erhalten und einen Zwingernamen beantragen, der nach langem Aufenthalt in den "Mühlen" der FCI 2014 dann endlich zugeteilt wurde.

Die drei hohen Birken gibt es tatsächlich - auch wenn der Pfingststurm "Ela" leider den mittleren Stamm um gut ein Drittel "eingekürzt" hat - mein Vater hatte sie anläßlich meiner Geburt eingepflanzt, es sind mittlerweile imposante Bäume...und natürlich auch "unser Hausbaum".

Unseren ersten Wurf (Bella mit Joker vom Raven´s Hof) hatten wir im Dezember 2014 - und wie die meisten Züchter konnten wir nicht widerstehen, einen der Welpen zu behalten. So kam Aurelia-Aimée zum Team dazu.          

Eigentlich fühlten wir uns mit vier Hunden komplett...bis unsere Freundin Helene Svensson (Kennel Dazzling Flash) via mail fragte, ob wir nicht einen guten Platz für Miriam wüßten, weil sie ihre Zuchtlinie umstellen wollte. Wir mußten nicht lange überlegen, schließlich sollte "Mia" damals als Welpe zu Christina kommen...nun kam sie mit 1,5 Jahren - und schon waren es fünf spitzenmäßige Spitze in Haus und Garten.  

Leider hatte sich mittlerweile herausgestellt, daß unser Deckrüde Joschi unfruchtbar ist - wohl seit Geburt, weil diverse Untersuchungen keine Ursachen erkennen ließen.

Vielleicht belebt aber die Konkurrenz das Geschäft, denn seit September turnt auch noch der kleine Sonnenschein Ellinghorsts Frodo Beutlin bei uns herum und hat sich zu einem prächtigen Kerl entwickelt, der sich mit seinem großen Kumpel Joschi und den Damen bestens versteht.        

Damit aber nicht genug der Tiere: zum Haushalt gehören auch noch diverse Vögel in einer Voliere (Sittiche, Finken), ein Pferd (allerdings "extern wohnend") und ein paar freilaufende Weinbergschnecken im Garten (die die Nachbarn netterweise zurücksetzen, wenn sie mal auf Wanderschaft gehen).                                                                                                                                                                                                                                                                                                     

 

 

 

 

Herzlich Willkommen

bei den Mittelspitzen

von den drei hohen Birken!

 

Sie finden uns ab sofort unter folgender Adresse:

https://von-den-drei-hohen-birken.jimdofree.com/

 

 

 

 

Cookie-Regelung

Diese Website verwendet Cookies, zum Speichern von Informationen auf Ihrem Computer.

Stimmen Sie dem zu?